Auf zur Sonne

Irgendwie hab ich nicht so sehr viel Lust, mein Blut zu verschenken. Und da kam mir die Idee meine Route ein wenig zu aendern und nicht ueber den Lewis Pass nach Pictonn zu radeln, sondern ein wenig die Golden Bay zu erkunden. Wegen der knappen Zeit und weil ich einen Teil der Strecke schon Ende Januar geradelt bin nutze ich den Bus, der mich in einem Tag bis nach Nelson bringt. In Nelson ging gerade wunderschoen die Sonne unter als ich mein Gepaeck wieder auf dem Rad hatte Also schnell zum Campingplatz, damit das Zelt steht bovor es dunkel ist.
Gerade noch so geschafft. Beim Reiskochen in der Kueche ist es dann schon dunkel.
Heute ging es dann nach Motueka. Mal wieder etwas abseits der Strassen auf einem Radweg und sogar eine kleine Faehre war dabei. Die letzten 20km bis Motueka ging es dann aber doch wieder auf die Strasse, denn das Stueck des Radwegs soll erst im Juli fertig werden.
Henning

2 Gedanken zu “Auf zur Sonne

  1. Hallo Henning,

    hier in Ilmenau zieht langsam der Sommer ein und ich glaub ich werde mich auch bald mit Blutsaugern herumärgern 😉 .
    Die Bilder von dir bisher sind klasse und ich freue mich immer über neue Berichte von dir.

    Ich wünsche dir noch einen schönen letzten Monat am anderen Ende der Welt und noch viele atemberaubende Momente.
    Lg Hendrik

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *